Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


FIBU-Verbuchung

FeldBeschreibung

MWST-Methode:

Tabelle, systemdefiniert

Art der MWST-Verrechnung, vereinbart, also auf den Rechnungen oder vereinnahmt, also auf den Zahlungen

Kostenstellen- oder Kostenträger-Rechnung:

Tabelle, systemdefiniert

Hier wird festgelegt, ob mit Kostenstellen oder Kostenträger gearbeitet wird.

1. Vorschlag Kostenstelle:

Tabelle, systemdefiniert

Hier wird angegeben woher die Kostenstelle in die Buchungen übernommen werden soll:

  • Adresse
  • Kundenkategorie
  • Mitarbeiter
  • Computer (Registry)

2. Vorschlag Kostenstelle:

Tabelle, systemdefiniert

Hier wird angegeben woher die Kostenstelle in die Buchungen übernommen werden soll:

  • Adresse
  • Kundenkategorie
  • Mitarbeiter
  • Computer (Registry)
Rabatt kontieren:

Ja/Nein

Bei aktiviertem Feld können Sie bestimmen, auf welches Konto der Rabatt verbucht werden soll.

FIBU-Schnittstelle

FeldBeschreibung

Letzter FIBU-Buchungsbeleg:

Datum, ablaufsbedingt

Das Datum des letzten FIBU-Buchungslaufs wird hier automatisch nachgeführt.

Abgrenzung Zahlungen nach Valuta oder Datum:

Tabelle, systemdefiniert

Steuert die Abgrenzung der Zahlungsbuchungen in die FIBU.

  • Valuta
    Grenzt die Zahlungsbuchungen nach Valuta-Datum ab und schreibt das Valuta-Datum in die Exportdatei.
  • Nach Datum abgrenzen, Valuta in Buchung eintragen
    Grenzt die Zahlungsbuchungen nach Datum ab und schreibt aber das Valuta-Datum in die Exportdatei.
  • Valuta-Datum ignorieren
    Grenzt die Zahlungsbuchung nach Datum ab und schreibt dieses in die Exportdatei.

Finanzbuchhaltung:

Tabelle, systemdefiniert

Für das Erstellen einer Exportdatei wird die Option FIBU-Schnittstelle benötigt. Hier wird das Finanzbuchhaltungsprogramm festgelegt, mit welchem Sie arbeiten. Zur Auswahl stehen:

  • ABACUS
    Hier für wird für die Exportdatei das CSV-Format (ASCII-Schnittstelle) unterstützt.
  • SelectLine
    Hier für wird für die Exportdatei das CSV-Format (ASCII-Schnittstelle) unterstützt.
  • Generische Schnittstelle
    Hier für wird für die Exportdatei das XML-Format unterstützt. Als weiteres ist eine Auswertung für den Export festzulegen.
Auswertung für FIBU-Export:

Tabelle, systemdefiniert

Hier wird die FIBU- Auswertung für die Generische-Schnittstelle (z.B. ABACUS-XML-Schnittstelle) definiert.

Exportwährung:

Tabelle, benutzerdefiniert

Währung für die FIBU-Schnittstelle.

Pfad und Name für Debitorendatei:

Text

Pfad unter welchem die Debitoren-Export-Datei gespeichert werden soll.

Pfad und Name für Kreditorendatei:

Text

Pfad unter welchem die Kreditoren-Export-Datei gespeichert werden soll.

Buchungen verdichten:

Ja/Nein

Sollen die Buchungen für die Schnittstelle verdichtet werden?

Exporttyp:

Tabelle, systemdefiniert

Hier wird der Vorgabewert für das Generieren eines FIBU-Buchungsbeleges festgelegt.

Folgende Einstellungen stehen zur Auswahl:

  • Nur Fakturierung
  • Nur Zahlungen
  • Nur Abgrenzungsbuchungen
  • Nur Auflösung Abgrenzungen
  • Fakturierung und Zahlungen
  • Fakturierung und Abgrenzungsbuchungen
  • Zahlungen und Abgrenzungsbuchungen
  • Fakturierung, Zahlungen und Abgrenzungsbuchungen
  • No labels